Unser Berggarten

Im Nachbarort haben wir einen Garten, der am Hang liegt. Darauf standen bisher einige Apfelbäume. Mit der Zeit wurden diese jedoch immer schlechter in der Qualität und der Zahn der Zeit hat auch an der Substanz der Bäume genagt. Daher haben wir uns entschieden, die Bäume zu fällen.
Mein Papa war also in Aktion und hat die Motorsäge an dem ältesten Baum des Grundstücks, einem Kirschbaum geschwungen.

Unbenannt
Unbenannt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: